Yogatasche

Yogatasche

In einer Yogatasche transportieren Sie Ihre Matte komfortabel und geschützt. Wählen Sie aus verschiedenen Varianten und Designs Ihr Lieblingsmodell.

  • Yogatasche | Yogamatte Tasche | Tasche für Yogamatte

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-5 Werktage

  • Funktionsrucksack | Yogarucksack | schwarz | Deuter Rucksack | Yoga Rucksack | Rucksack für Matte | YEA!FunktionsrucksackFunktionsrucksack | Yogarucksack | schwarz | Deuter Rucksack | Yoga Rucksack | Rucksack für Matte | YEA!Funktionsrucksack

    Funktionsrucksack

    99,95 

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-6 Werktage

  • Manduka Yogatasche Go Steady 2.0 Black | Tasche für Yogamatte | Passend für viele Yogamatte wie die Manduka eKO Lite, SuperLite, PROlite, Jade TravelManduka Yogatasche Go Steady 2.0 Black | Tasche für Yogamatte | Passend für viele Yogamatte wie die Manduka eKO Lite, SuperLite, PROlite, Jade Travel

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-5 Werktage

  • Yogatasche | Yogamatte Tasche | Tasche für Yogamatte | Manduka Yogatasche GO STEADY 3.0-CLARITY IN CHAOSYogatasche | Yogamatte Tasche | Tasche für Yogamatte | Manduka Yogatasche GO STEADY 3.0-CLARITY IN CHAOS

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-5 Werktage

  • Funktionsrucksack | Yogarucksack | flieder & lila | Deuter Rucksack | Yoga Rucksack | Rucksack für Matte | YEA!FunktionsrucksackFunktionsrucksack | Wanderrucksack von Deuter | Yogarucksack | violett | Deuter Rucksack | Yoga Rucksack | Rucksack für Matte | YEA!Funktionsrucksack

    Funktionsrucksack

    99,95 

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 2-6 Werktage

  • Yogatasche | Yogamatte Tasche | Tasche für Yogamatte

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-5 Werktage

  • Yogatasche | Yogamatte Tasche | Tasche für Yogamatte | Manduka Yogatasche GO LIGHT 3.0 - CLARITY IN CHAOSYogatasche | Yogamatte Tasche | Tasche für Yogamatte | Manduka Yogatasche GO LIGHT 3.0 - CLARITY IN CHAOS

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-5 Werktage

Die Yogatasche – praktisches Hilfsmittel für den Transport Ihrer Matte

Eine Yogatasche brauchen Sie, wenn Sie Yoga nicht ausschließlich zu Hause praktizieren. Die besondere Herausforderung besteht in diesem Fall im Transport der Yogamatte. Denn diese nimmt aufgrund ihrer Abmessungen mehr Platz in Anspruch als viele Ausstattungen für andere Sportarten. In einer Yogatasche transportieren Sie Ihre Yogamatte sicher und bequem. Wenn Sie oft Kurse besuchen, werden Sie die Yogatasche regelmäßig nutzen. Es ist damit auch kein Problem, sich mit Freunden zum gemeinsamen Yoga zu verabreden.

Ebenso leistet eine Yogatasche auf Reisen gute Dienste. Denn warum sollten Sie im Urlaub auf wohltuendes Yoga verzichten? Vielleicht haben Sie sogar an Ihrem Arbeitsplatz die Möglichkeit, in der Pause Yoga zu praktizieren. Auch in diesem Fall leistet eine Yogatasche gute Dienste. In der Yogatasche ist Ihre Matte vor Feuchtigkeit und Schmutz geschützt. Sie können sie darin nicht nur transportieren, sondern auch zu Hause sicher und platzsparend aufbewahren.

Beachten Sie bei der Wahl einer Yogatasche die Größe Ihrer Matte. Viele Hersteller bieten diese auch in extra leichten und handlichen Ausführungen für unterwegs an. So gibt es beispielsweise Manduka Yogamatten und auch Jade Yogamatten in entsprechenden Reisevarianten. Die Breite der Matte bestimmt die Länge der Yogatasche. Von Material und Stärke hängt der Durchmesser im zusammengerollten Zustand ab. Auch das Gewicht spielt eine Rolle. Beispielsweise wiegt eine extra lange Manduka Yogamatte aus Naturkautschuk 3,6 kg. Entsprechend robust sollten das Material und der Tragegurt der Yogatasche sein. Auch für große und schwere Matten gibt es die passenden Taschen. So müssen Sie auch unterwegs nicht auf den gewohnten Komfort verzichten. In den Produktbeschreibungen finden Sie jeweils Hinweise, für welche Mattengrößen und -arten sich die jeweilige Yogatasche eignet.

Für jeden Anspruch die richtige Yogatasche

Die typische Yogatasche bietet Platz für eine zusammengerollte Matte. Sie hat meist zusätzlich noch kleinere Taschen für Schlüssel oder Portemonnaie und einen Trageriemen. Es gibt jedoch auch andere Varianten. Eine davon ist der Rucksack. Darin können Sie Ihre Yogamatte ebenfalls komplett verstauen. Sie schnallen die Yogatasche auf den Rücken und haben die Hände frei. So ist es auch kein Problem, mit dem Fahrrad zum Yogastudio zu fahren. Wenn Sie eine einfache Tasche für Yogamatten benutzen, brauchen Sie zusätzlich noch eine Sporttasche für Bekleidung, Handtuch und eventuell einen Yogablock. Möchten Sie Ihre gesamte Yogaausrüstung in einem Gepäckstück transportieren, finden Sie dafür ebenfalls die passende Yogatasche. Überlegen Sie bei der Entscheidung für eine dieser Varianten, wie oft und in welchen Situationen Sie die Yogatasche hauptsächlich nutzen werden.

Was die einfache Yogamatten Tasche angeht, so gibt es unterschiedliche Verschlussmöglichkeiten. Einige Modelle lassen sich an einer der schmalen Seiten verschließen. In diesem Fall schieben Sie die zusammengerollte Matte in die Tasche. Meist dient ein Kordelzug als Verschluss. Andere Taschen haben einen langen Reißverschluss an der Längsseite. So können Sie die Matte ganz einfach in die Yogatasche legen. Achten Sie beim Kauf einer Mattentasche auch noch auf andere Details. Vor allem wenn Sie regelmäßig längere Strecken zurücklegen, ist ein breiter und gepolsterter Tragegurt besonders komfortabel. Mit diesem Gurt hängen Sie die Yogatasche über die Schulter. Meist ist er in der Länge verstellbar. Einige Taschen haben zusätzliche Tragegriffe. Verschiedene Innen- und Außentaschen sind meist ebenfalls vorhanden. So finden auch Handy und Trinkflasche problemlos Platz. Wenn Sie unterwegs keinen Regen fürchten müssen, können Sie eine Yogatasche mit Löchern für die bessere Luftzirkulation benutzen.

Shop von YOGA STILVOLL

Materialauswahl für Ihre Yogatasche

Materialauswahl für Ihre Yogatasche

Beim Kauf einer Yogatasche haben Sie die Wahl aus verschiedenen Materialien. Alle sind robust und bieten guten Schutz. Neben Ihrem persönlichen Geschmack spielt aber auch die Funktionalität eine Rolle. Sind Sie mit Ihrer Yogatasche gelegentlich im Regen unterwegs, ist ein wasserabweisendes Material von Vorteil. Wenn Sie regelmäßig mit dem Auto zum Yogastudio fahren, ist diese Eigenschaft weniger wichtig. Für welches Material Sie sich entscheiden, hängt hauptsächlich von Ihren persönlichen Präferenzen ab. Möglicherweise bevorzugen Sie Naturfasern. In diesem Fall bietet sich eine Yogatasche aus Baumwolle, Leinen oder Jute an. Viele Stoffe bestehen auch aus gemischtem Material. Baumwolle ist die am häufigsten für diese Taschen verwendete Naturfaser. Als besonders starke und dicht gewebte Canvas-Baumwolle ist sie atmungsaktiv und leicht feuchtigkeitsabweisend. Auch bei leichtem Nieselregen bleibt Ihre Matte in einer Yogatasche aus Canvas-Baumwolle trocken.

Eine Yogatasche aus synthetischem Material hat ebenfalls einige Vorzüge. Beispielsweise sind Nylon und Polyester angenehm leicht. Eine Yogatasche aus einem solchen dünnen Material nimmt ohne die Matte nur sehr wenig Platz in Anspruch. Sie können sie einfach im Schrank verstauen, wenn Sie Ihre Yogamatte zu Hause nicht darin aufbewahren. Die meisten synthetischen Textilien verschmutzen nicht so leicht. Sie lassen sich problemlos waschen und sind schnell wieder trocken. Bis zu einem bestimmten Grad können Sie Feuchtigkeit abweisen. Möglicherweise gehen Sie mitunter auch im Regen zu Fuß ins Yogastudio. Achten Sie in diesem Fall darauf, die Yogatasche regelmäßig zu imprägnieren. Verwenden Sie dafür ein handelsübliches Spray, das sich für das jeweilige Material eignet. Sollten Sie einen noch stärkeren Regenschutz wünschen, wählen Sie eine Yogatasche aus stark wasserabweisendem Material.

Eine Yogatasche im passenden Design finden

Eine Yogatasche im passenden Design finden

Nicht nur die richtigen Maße und ein funktioneller Aufbau sind bei der Auswahl einer Yogatasche wichtig. Farbe und Design müssen Ihnen ebenfalls gefallen. Immerhin geht es beim Yoga um Ihr Wohlbefinden. Da spielt auch die Ästhetik der Ausstattung eine Rolle. Es gibt viele schöne Modelle. Lassen Sie sich davon inspirieren. Wenn Sie es schlicht und einfach mögen, werden Sie eine einfarbige Yogatasche bevorzugen. Wählen Sie dafür den Farbton, der am besten zu Ihnen passt. Vielleicht sind das gedeckte Naturtöne. Möglicherweise gefallen Ihnen aber auch leuchtende Farben besser. Wenn die Yogatasche farblich mit Ihrer Matte harmonieren soll, finden Sie dafür sicher passende Angebote. Bedenken Sie auch, welche Kleidung Sie auf dem Weg ins Yogastudio vorwiegend tragen. Es wirkt sicher vorteilhaft, wenn die Yogatasche farblich dazu passt.

Eine Yogatasche muss jedoch nicht einfarbig sein. Aus diesem Grund gibt es Modelle mit den verschiedensten Mustern. Fantasievolle All-Over-Prints oder ansprechende Motive werden schnell zum Blickfang. Schöne Applikationen oder Stickereien verleihen der Yogatasche das gewisse Etwas. Dabei spielen mitunter Symbole eine Rolle, die mit dem Yoga in Verbindung stehen. Beispiele dafür sind das OM-Zeichen oder Chakra-Symbole. Aber auch Fantasiemuster sind sehr verbreitet. Ob floral oder geometrisch, vieles ist möglich. Wählen Sie für Ihre Yogatasche ein Design, das Ihnen gefällt. Die Taschen aus unserem Onlineshop sehen nicht nur gut aus. Sie sind funktionell und dank der hochwertigen Verarbeitung robust und haltbar. Hier finden Sie auch für Ihre Ansprüche eine praktische Yogatasche. Achten Sie dabei auf die Angaben zu den Maßen der Matte. So passt Ihre neue Yogatasche perfekt.