Reiseyogamatten aus Naturkautschuk bei YOGA STILVOLL
Yoga Kleidung – Yoga Legging Hidden Blossom
5. September 2016
Kronen Chakra Anhänger teilvergoldet | bicolor | Spiritueller Schmuck | Sahasrara Chakra | Chakra Anhänger kaufen
Chakra Anhänger bicolor spiritueller Schmuck bei YOGA STILVOLL
20. September 2016

Reiseyogamatten aus Naturkautschuk bei YOGA STILVOLL

Die Yogamatten Manduka eKO SuperLite zeichnen sich durch Ihre hervorragende Rutschfestigkeit und Fexibilität aus. Sie sind 180 cm lang, 61 cm breit und nur 1,5 mm dick. Diese Matten, absolute Leichtgewichte von nur 0,9 kg, sind damit ideal als Reise-Yogamatten geeignet. Sie können handlich zusammengefaltet werden und passen bequem in Ihren Koffer oder Ihre Reisetasche. Tipp: Bewahren Sie die Matten, wenn Sie nicht auf Reisen sind, in zusammengerolltem Zustand auf.

Yogamatte Manduka eKO SuperLite – Daten:

  • Naturkautschuk
  • 99 % latexfrei
  • Größe: 180 x 61 x 0,15 cm
  • Gewicht: 0,9 kg

Produktdetails – Yogamatten Manduka eKO SuperLite:

In der Manduka eKO-Serie verbinden sich eine nachhaltige Fertigungsfolge mit den neuesten Erkenntnissen auf dem Gebiet der Yogamattenforschung. Somit wird alles getan, um der Umwelt sowie dem Körper des Übenden bestmöglichen Schutz zu bieten. Alle eKO-Matten aus dem Hause Manduka wurden aus ökologisch gewonnenem Natur-Kautschuk gefertigt. Bei ihrer Herstellung wird strikt auf Bleichmittel und giftige Stoffe verzichtet und damit ein Beitrag zum Schutze unseres Planeten geleistet. Die Tri-Layer-Technologie (Drei-Schichten-Technik) garantiert uns angenehme Griffigkeit, hohe Rutschfestigkeit und Langlebigkeit.

  1. Schicht (oben): Guten Grip bietet die Seegras-Oberfläche-Beschaffenheit. Durch die geschlossene Zellstruktur wird das Eindringen von Schweiß verhindert. Das wirkt einer Vermehrung von Bakterien und Viren entgegen.
  2. Schicht (Mitte): Fester Stoff aus recycelter Seide und Baumwolle, der zur Stabilisierung der Form dient. Das Gewebe wird durch einen Verschweißungsprozess zwischen den beiden Kautschuk-Schichten fixiert. Durch den Einsatz hoher Temperaturen beim Verbinden der Schichten kann auf giftige Kleber verzichtet werden.
  3. Schicht (unten): Die offenporige, dicke Unterseite sorgt für sanfte Polsterung und erstklassige Dämpfung.

Pflege-Tipps:

Reinigen Sie eKO Yogamatten mit einem feuchten Lappen oder Schwamm und mit einer milden Seife. Wir empfehlen, die eKO Yogamatten nicht in der Waschmaschine zu waschen. Dies könnte die Lebensdauer der Matte verkürzt. Lassen Sie die feuchte Matte vor dem Zusammenrollen ausgebreitet trocknen.

Bei direkter Sonneneinstrahlung ist es möglich, dass die Farbe leicht ausbleicht.

eKO Matten bestehen aus Naturgummi und haben daher anfangs einen speziellen Eigengeruch, der nach ein paar Wochen abnimmt.