Nature’s Design ist natürlich besonders!

Alle Produkte von Nature’s Design bestehen ausschließlich aus natürlichen Rohstoffen wie Quarz, Kalk, Quarzsand, Feldspat, Kaolin, Holz, Ton, Kautschuk und Kork. Aus diesen reinen Grundstoffen entstehen anmutige Produkte aus Glas, Porzellan, Steingut, Holz, Kork und Gummi. Das Hauptaugenmerk legt Nature’s Design darauf, dass alle Artikel ökologisch verträglich gefertigt werden und dass diese auch komplett und möglichst endlos verwertet (Keramik und Glas) beziehungsweise kompostierbar (Kautschuk, Holz, Kork) sind.

Goldender Schnitt und Fibonacci bei Nature’s Design

Der goldene Schnitt

Bereits in der Antike wurden Formen, denen der Goldene Schnitt zu Grunde lag, als besonders ästhetisch und vollendet angesehen. Die wunderbar ausgewogenen Proportionen des Goldenen Schnittes werden auch in der heutigen Zeit von Künstlern, Architekten und Designern genutzt, um formvollendete Bauwerke, Gegenstände und Werke zu erschaffen. Überall in der Natur ist der Goldene Schnitt präsent. In Worte gefasst bedeutet er: Der größere Teil verhält sich zum kleineren, genauso wie das Ganze zum größeren Teil. Die Zahl Phi = 1.618 erklärt dieses Verhältnis mathematisch. Nature’s Design entwirft alle Porzellan- und Glasprodukte auf Grundlage dieser anmutigen Proportionen die für den Betrachter eine wahre Augenweide sind.

Die Fibonacci-Zahlenfolge

Die Fibonacci-Zahlenfolge beschreibt das, was vom Menschen als natürliche Schönheit bezeichnet wird. Blüten, Blätter und Ornamente in der Natur weisen beim genauen Vermessen die Zahlen der Fibonacci-Folge auf. Zum Beispiel finden sich in rechts- und linksdrehenden Spiralen die Zahlenverhältnisse von zum Beispiel 21 zu 34 oder 8 zu 13. Diese sind Zahlen der Fibonacci-Folge. Wenn man jeweils die größere durch die kleinere Zahl teilet erhält man die Zahl Phi: 1,618 und ist so damit wieder beim Goldenen Schnitt angelangt.

Die Blume des Lebens

In vielen Kulturen und Religionen findet das kraftvolle Symbol der Blume des Lebens Anwendung. Bauwerke, Gegenstände und Kunstwerke sind aus gutem Grund mit der Lebensblume versehen. Ihre geometrischen Formen wirken ausgewogen und energetisch. Sie besitzt die Kraft, Wassermoleküle neu zu ordnen und in Einklang zu bringen. Die 19 Kreise, aus denen die Blume des Lebens besteht, erzeugen ein absolut harmonisch schwingendes Feld. Von einem Kreis in der Mitte wächst die Lebensblume zu einer wunderschönen Form. Sie ist damit Ausdruck des beständigen Schöpfungsprozesses. Gefäße, welche die Blume des Lebens tragen, können die Wassermoleküle der Flüssigkeiten in ihrem Inneren an ihre Urschwingung und ihre hexagonale Grundstruktur erinnern. Genau betrachtet ist die Lebensblume ein Hexagon.

Reinigung der Nature’s Design Produkte

Benutzen Sie zur Entfernung von Ablagerungen am besten nur warmes Wasser und einem Esslöffel Zitronensäure (nur innen anwenden). Bitte spülen Sie die hochwertigen Produkte von Hand. Keinesfalls sollten Sie aggressive Reinigungsmittel anwenden. Glasprodukte mit Laser-Symbol sowie Glas- und Porzellanprodukte ohne Symbol sind spülmaschinengeeignet.

Achtung

Zur Verwendung von Nature’s Design Produkten werden unsererseits keinerlei Heilaussagen oder Zusagen bezüglich der Einflussnahme auf Krankheitsverläufe gemacht.  

Zur:  Startseite Yoga Shop von YOGA STILVOLL