Kopfstandhocker

Kopfstandhocker von FeetUp®

Kopfstandhocker

Der Kopfstand oder Shirsasana gehört sicherlich zu den anspruchsvollsten Haltungen im Yoga. Bei dieser Umkehrhaltung stärken Sie Körper und Geist und lernen Ihre Welt im wörtlichsten Sinne aus einer anderen Perspektive kennen. Besonders für Anfänger ist es jedoch schwierig, überhaupt erst in den Kopfstand zu gelangen und anschließend dort entspannt verweilen zu können. Ein Kopfstandhocker bietet Ihnen hierbei zuverlässige Unterstützung und sicheren Halt.

  • Feetup® Kopfstandhocker - Chocolate | Kopfstandhocker | Kopfstandhocker kaufenFeetup® Kopfstandhocker - Chocolate | Kopfstandhocker | Kopfstandhocker kaufen | Yoga Stilvoll

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 1-5 Werktage

  • Feetup® Kopfstandhocker - Classic - white | Kopfstandhocker | Kopfstandhocker kaufen | Yoga StilvollFeetup® Kopfstandhocker - Classic - white | Kopfstandhocker | Kopfstandhocker kaufen

    inkl. 19% MwSt.

    zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit: 3-7 Werktage

Mit unserem Kopfstandhocker neue Perspektiven entdecken

Manchmal kann es hilfreich sein, die eigene Welt einmal auf den Kopf zu stellen. Bis Sie allerdings entspannt und sicher in der Kopfstandposition verweilen können, bietet ein Kopfstandhocker zuverlässige Unterstützung. Und auch wenn Sie bereits sicher in den Kopfstand gelangen, kann der Kopfstandhocker beispielsweise dabei helfen, diese Position in Zukunft auch ohne Hände meistern zu können oder die Beinposition zu variieren. Dabei ist der Aufbau unserer Kopfstandhocker ebenso einfach wie genial. Grundlage der Kopfstandhocker ist ein stabiles Holzgestell. An diesem können Sie sich gut festhalten. Weiche aber robuste Polsterungen für die Schultern und eine Aussparung für den Kopf vervollkommnen die Komposition.

Die Modelle FeetUp® Kopfstandhocker in der Farbe Classic – white und der FeetUp® Kopfstandhocker Chocolate – white sind dabei mit bis zu 400 kg belastbar. Niemand muss sich darum sorgen, ob der Kopfstandhocker das Körpergewicht trägt. Die Polsterung aus Recycling-Schaumstoff ist dabei mit einem strapazierfähigen Kunstleder überzogen. Der Kopfstandhocker selbst ist aus mehrschichtigem Buchenholz gefertigt. Dadurch bietet er einerseits eine stabile Unterlage und bringt andererseits auch ein Stück Naturverbundenheit in Ihre Übungsräume. Die fließenden Formen der Holzgestelle unserer Kopfstandhocker greifen die fließenden Bewegungen im Yoga auf. Wer gleich mehrere Kopfstandhocker, zum Beispiel für das Yoga-Studio, benötigt, wird noch eine ganz praktische Seite entdecken. Die Kopfstandhocker sind stapelbar.

Feetup® Kopfstandhocker - Classic - white | Übungen mit dem FeetUp® Trainer

 

Feetup® Kopfstandhocker - Classic - white | Übungen mit dem FeetUp® Trainer

Stabile Kopfstandhocker für Sicherheit und optimale Entlastung

Das Wichtigste bei schwierigen Übungen wie dem Kopfstand ist absolute Sicherheit. Schließlich sollen die Asanas zur Entspannung und Stärkung, nicht aber zum Verletzungsrisiko beitragen. Der Kopfstandhocker bietet dabei eine feste Grundlage. Er führt den Übenden schrittweise an die Meisterung des Kopfstandes heran und sorgt für Entlastung. Schließlich sollten gerade Anfänger überdenken, welche Auswirkungen der Kopfstand auf den Körper hat. Ohne einen Kopfstandhocker und entsprechende Arm-Kraft liegt das gesamte Körpergewicht zu großen Teilen auf der Halswirbelsäule. Dies könnte schnell zu Verspannungen und Nackenschmerzen führen. Im Kopfstandhocker werden hingegen die Schultern gleichmäßig belastet und durch die Arme unterstützt. Der Kopf schwebt frei ist und der Nacken kann sich dehnen und entspannen. Auch ist die Durchblutung besser, wenn der Kopf nicht zu stark belastet und der Nacken komprimiert wird.

Durch diese Verringerung der Anspannung wird der Effekt abgemildert, dass das Blut sich im Kopf staut und zu unangenehmen Druck führen kann. Dadurch können wiederum die vielen positiven Effekte dieser Umkehrhaltung mit dem Kopfstandhocker genossen werden, ohne dass der Körper verkrampft. Schließlich soll der Kopfstand dazu beitragen, das Manipura-Chakra um den Solarplexus herum zu stärken. Sich in eine völlig umgedrehte Haltung zu begeben, kann für Stärke, Selbstbewusstsein und Mut sorgen. Die Umkehrhaltung entlastet die Venen. Obendrein sorgt die gute Durchblutung des Kopfes und des Oberkörpers für einen Energieschub. Dem können neue Kreativität und frische Ideen erwachsen. Wenn der Kopf selbst zu befangen ist, um neue Denkwege zu gehen, hilft es vielleicht, durch den Körper eine völlig neue Perspektive einzunehmen. All diese positiven Effekte lassen sich schließlich kaum nutzen, wenn gleichzeitig die Angst vorherrscht, das Gleichgewicht zu verlieren oder zu stürzen.

Nachhaltige Kopfstandhocker aus soliden Naturmaterialien

Nachhaltige Kopfstandhocker aus soliden Naturmaterialien

Die FeetUp® Kopfstandhocker in Classic – white und Chocolate – white bringen nicht nur bei den Übungen Stabilität, sondern sorgen durch ihre natürlichen und soliden Materialien auch für ein bodenständiges Gefühl in Bezug auf Nachhaltigkeit. Der Hersteller FeetUp® unterstützt mit dem Verkauf der Kopfstandhocker auch die Organisation “Trees for the Future”. Der nachwachsende Rohstoff Holz wird nicht ausgebeutet, sondern im Gegenteil weiter kultiviert und gehegt. Der Rohstoff Holz bringt schließlich sicheren Halt, Langlebigkeit und eine warme Ausstrahlung mit sich. Er eignet sich daher hervorragend für die naturverbundene und bodenständige Yoga-Praxis. Das Gestell für die Kopfstandhocker wird dabei aus einem Stück Holz gebogen und lackiert, um für zusätzliche Stabilität zu sorgen und um das Holz so wenig wie nötig zu bearbeiten.

Der Kopfstandhocker wird in Einzelteilen geliefert. Mithilfe der beigefügten Anleitung ist er jedoch in weniger als 5 Minuten aufgebaut. Der Schaumstoff in der Polsterung ist aus recycelten Materialien, damit die Umwelt auch in dieser Hinsicht keinen Schaden nimmt und nicht mit noch mehr Müll belastet wird. Und auch Tierfreunde können sich über die nachhaltige Gesinnung von FeetUp® freuen. Der Überzug der Kopfstandhocker ist aus weißem Kunstleder gefertigt. Dieses weiche und robuste Material kommt zu 100 % ohne tierische Inhaltsstoffe aus und ist somit vegan. Schließlich steht beim Yoga auch stets die Verbundenheit mit der Erde und allen Lebewesen im Vordergrund. Daher steht auch bei der Fertigung neuer Produkte immer ein sorgsamer und rücksichtsvoller Umgang mit Mutter Natur an vorderster Stelle.

Ausprobiert // Der Kopfstandhocker Feetup®*

Feetup® Kopfstandhocker - Classic - white | Übungen mit dem FeetUp® Trainer
Feetup® Kopfstandhocker - Classic - white | Übungen mit dem FeetUp® Trainer
Feetup® Kopfstandhocker - Classic - white | Übungen mit dem FeetUp® Trainer
Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Kopfstandhocker

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten unserer Kopfstandhocker

Auch wenn der Begriff Kopfstandhocker es nicht vermuten lässt, gibt es dennoch viel mehr Verwendungsmöglichkeiten, als nur im geraden Kopfstand zu verweilen. Hersteller wie FeetUp® bieten beispielsweise Übungsposter an, mit denen über 100 weitere Positionen und Übungsabfolgen mit dem Kopfstandhocker durchgeführt werden können. Die einfachsten Variationen sind dabei verschiedene Beinhaltungen im Kopfstand. Diese können zur Erreichung von mehr Dehnung und Flexibilität eingesetzt werden. Darüber hinaus lassen sich auch viele andere schwierige Haltungen wie Rückbeugen mit dem Kopfstandhocker durchführen. Das umgekehrte Rad (Urdhva Dhanurasana) oder die Schulterbrücke (Setu Bandha Sarvangasana) stellen Anfänger vor große Herausforderungen. Mit dem Kopfstandhocker können Sie sich langsam an die Umkehrhaltungen gewöhnen und sich während der Haltung stabilisieren.

Yoga-Anfänger können mit dem Kopfstandhocker die Grundpositionen wie den herabschauenden Hund oder den Sprinter in entspannter Form durchführen. Fortgeschrittene und Profis entdecken hingegen neue Herausforderungen. Sie trainieren mit dem Kopfstandhocker ihren Gleichgewichtssinn und steigern ihre Stärke und Flexibilität. So kann zum Beispiel die Vorwärtsbeuge im Stand auf dem Kopfstandhocker stehend durchgeführt werden. Die Arme haben dadurch viel Platz, um entspannt noch weiter nach unten zu hängen. Auch schwierigere Haltungen wie der Kopfstand ohne unterstützende Hände, die Krähe oder der Handstand werden auf dem Kopfstandhocker zu einer noch größeren Herausforderung. Dadurch wird der Kopfstandhocker zum zuverlässigen Begleiter, der von den ersten Anfängen bis zur Erreichung professionellen Könnens Unterstützung und Variation in Ihren Yoga-Alltag bringt.