Yogastile

Magazin - Yogastile

Chakra Yoga – blockierte Chakren harmonisieren und stärken

Chakra Yoga

Chakra Yoga ist ein ruhiger und meditativer Yoga-Stil, der dazu dienen soll, die Energiezentren im Körper zu spüren und zu öffnen, wenn sie blockiert sind, damit die Lebensenergie wieder ungehindert durch den Körper fließen kann.

Yoga Sex – warum Yoga für mehr Spaß im Bett sorgt

Yoga Sex

Yoga hat einen großen Einfluss auf unsere Sexualität. Hier erfährst du mehr darüber, wie Yoga Sex zusammenpasst und welche Übungen dabei helfen, das Verlangen nach Sex zu erhöhen und intensivere Orgasmen zu erleben.

Nackt Yoga – akzeptier dich so wie du bist

Nackt Yoga

Nackt Yoga unterscheidet sich im Grunde genommen nicht von anderen Yogakursen – abgesehen davon, dass man dabei komplett nackt ist, weswegen viele Yogis und Yoginis diesen Yogastil eher skeptisch betrachten. Doch warum es so befreiend ist, Yoga ohne Kleidung zu üben und warum auch du es unbedingt einmal ausprobieren solltest, erfährst du hier.

Partner Yoga – ein schönes Erlebnis für Paare und Freunde

Partner Yoga

Beim Partner Yoga üben zwei oder mehr Yogis oder Yoginis gemeinsam auf der Yogamatte. Diese Art des Yoga ist nicht nur etwas für Paare, sondern auch für Freunde und Familien, die ihre Verbindung zueinander vertiefen und gemeinsam Spaß haben möchten. Lies hier mehr über die Vorteile, die Yoga zu zweit bietet, und welche Übungen man Zuhause nachmachen kann.

Bhakti Yoga – Yoga der Hingabe und Liebe

Bhakti Yoga

Bhakti Yoga ist der Weg der Hingabe und Liebe zu Gott. Er bildet einen der vier klassischen Wege des Yoga. Hier erfährst du mehr darüber, mit welchen Praktiken du diese reine Liebe kultivieren kannst, welche unterschiedlichen Beziehungen du zu Gott aufbauen kannst und welche Arten von Bhakti es gibt.

Augenyoga – ein Ausgleich zum bildschirmfixierten Alltag

Augenyoga

Es gibt für jeden einzelnen Muskel im Körper Yogaübungen – auch für die Muskeln, um die Augen. Das stundenlange Starren auf Computer, Tablets und Smartphones ist unglaublich anstrengend für unsere Augen. Schon ein paar Übungen jeden Tag können dabei helfen, die Augen und die Muskeln der Augenpartie zu entlasten und wieder zu stärken!

Power Yoga – dynamisch, kraftvoll & sehr beliebt

Power Yoga

Power Yoga ist ein dynamischer und fordernder Yogastil, der sowohl der Seele als auch dem Körper gut tut. Dieser sehr körperbetonte Stil stellt den Zugang des Menschen zum eigenen Körper in den Mittelpunkt. Hier findest du Antworten auf Fragen wie: Woher kommt der Stil? Wie wirkt Power Yoga? Welche Übungen werden dabei praktiziert?

Tantra Nackt - Die sinnliche Erfahrung des Tantra

Tantra Nackt

Tantra wird heute oft nur mit erotischen Massagen und Sexpraktiken in Verbindung gebracht. Das ist jedoch nur eine von verschiedenen Tantra-Arten. Ursprünglich handelt es sich um eine spirituelle indische Lehre oder Weltanschauung. Hier kannst du mehr lesen über diese Lehre, über die verschiedenen Arten und wie diese wirken.

Tantra Yoga – der Yogastil für mehr Sinnlichkeit & Lust

Tantra Yoga

Tantra Yoga ist nur eine von vielen Möglichkeiten, wie man Tantra lehren und praktizieren kann. Es ist eine Form des Nackt-Yoga, bei der die sexuelle Komponente im Mittelpunkt steht. Hier erfährst du, wie die Tantra-Lehre und Yoga kombiniert werden können und du findest 5 sinnliche Übungen zum Ausprobieren für Zuhause.

Balance Yoga – finde dein inneres und äußeres Gleichgewicht

Balance Yoga

Balance Yoga bietet Yoga-Einheiten, die durchaus anstrengend sein können, bei denen die Entspannung aber eine große Rolle spielt. Die Kombination aus gegensätzlichen Elementen soll den Übenden dabei helfen, sich wieder zu erden, Stabilität aufzubauen und dadurch ihr äußeres und inneres Gleichgewicht wiederzufinden.

Spirit Yoga – kraftvolle Dynamik & heilsame Meditation

Spirit Yoga

Spirit Yoga ist der spirituelle und präzise Yogastil, den Patricia Thielemann in ihren drei Berliner Yogastudios unterrichtet und der mittlerweile auch außerhalb Berlins sehr bekannt ist. Lies hier mehr darüber, was diesen Stil auszeichnet und welches Ziel mit der Praxis verfolgt wird.

Bier Yoga – der spaßige Yogastil mit zwei Flaschen Bier

Bier Yoga

Es klingt erst wie ein Witz, aber tatsächlich ist Bier Yoga ein (halb) ernstgemeinter neuer Yogastil, bei dem zwei Bierflaschen in die Yogahaltungen integriert werden und aus denen zwischendurch auch gern getrunken werden darf. Während die einen darüber den Kopf schütteln mögen, haben die anderen dabei ordentlich Spaß!

Lachyoga – entdecke dein inneres Kind wieder

Lachyoga

Beim Lachyoga trifft man sich in größeren Gruppen an öffentlichen Plätzen, um gemeinsam zu lachen. Durch Übungen gelangt man vom künstlichen grundlosen Lachen zu einem herzhaften und ehrlichen Lachen. Hier erfährst du, warum es Lach-„yoga“ heißt und wie es wirkt.

Yoga Dance – moderner Tanz und Yoga in einem

Yoga Dance

Yoga Dance ist ein neues Konzept, in dem bekannte Yogaübungen bei rhythmischer Musik zu einem Tanz kombiniert werden. Das erfordert zwar ordentlich Ausdauer und Koordination, aber der dynamische Flow zur Musik macht Spaß, belebt und sorgt für neue Energie und Kraft!

Luna Yoga – eine sanfte Form zur Steigerung der Fruchtbarkeit

Luna Yoga

Luna Yoga ist ein Yogastil, der mit einer Kombination aus traditionellen Yoga-Techniken, Tantra, Ayurveda, Medizin und alternativen Heilmethoden die Gesundheit der Sexualorgane und die Fruchtbarkeit in den Mittelpunkt stellt. Was das bewirkt und welche Übungen dazugehören, erfährst du hier.