Philosophie und Wissen

Magazin - Philosophie und Wissen

Das Stirnchakra

Das Stirnchakra

Das Stirnchakra – Intuition und Weisheit Der Intuition folgen lernen Das Stirnchakra steht in enger Verbindung zu den Bewusstseinsvorgängen und intuitiven Fähigkeiten. Es nutzt die bereits […]
Ein aktives Herzchakra

Das Kehlkopf-Chakra

Das Kehlkopf-Chakra – Ausdruckskraft und Wahrheit Die Energie des Himmels in sich aufnehmen Das Kehlkopf-Chakra ist das erste der drei oberen Chakren, welches auf die Fähigkeiten […]
Das Solarplexus-Chakra - Kraft und Selbstvertrauen

Das Solarplexus-Chakra – Kraft und Selbstvertrauen

Das Solarplexus-Chakra ist das dritte Energiezentrum und schenkt Körper und Geist Kraft und Energie. Es steht in enger Verbindung zur Bauchspeicheldrüse und ihren Funktionen, außerdem steuert es sehr wichtige seelische Vorgänge und hängt eng mit deinem Selbstwertgefühl zusammen. Wie du ein ausgeglichenes Solarplexus-Chakra und eventuelle Blockaden erkennen kannst und welche weiteren Wirkungen es auf Körper und Geist hat, kannst du in diesem Artikel nachlesen.

Das Sakralchakra – Energie und Lebensfreude

Das Sakralchakra – Energie und Lebensfreude

Das Sakralchakra – Energie und Lebensfreude Lebensfreude in der Natur Das Sakralchakra bildet das energetische Zentrum für Lebenskraft und Sexualität und ist unablässig für ein gut […]
Das Wurzelchakra

Das Wurzelchakra

Das Wurzelchakra bildet die Basis des gesamten Chakrasystems. Es ist u.a. zuständig für die Umwandlung und Weiterleitung von Energie, die aus der Erde aufgenommen wird. Je mehr du über seine Einflüsse auf Körper und Geist weißt, desto besser kannst du gezielt an eventuellen Blockierungen oder Schwächungen des Wurzelchakras arbeiten. Alle wichtigen Informationen zu seinen Eigenschaften, Wirkungsweisen sowie Tipps zur Öffnung findest du in diesem Artikel

Die Chakra-Lehre einfach erklärt

Die Chakra-Lehre

Chakra – ein kurzes Wort, das eine sehr komplexe Bedeutung in sich trägt. Wer die Lehre über Chakren versteht, wird seine eigenen körperlichen und geistigen Fähigkeiten besser kennenlernen können. Ein gutes Verständnis über das Zusammenwirken dieser psycho-energetischen Zentren des Körpers führt im Idealfall zu einem erhöhten inneren und äußeren Gleichgewicht und vielleicht sogar zur eigenen Selbstverwirklichung. Die Grundlagen der Chakren-Lehre, die wichtigsten Begriffe und kurze Beschreibungen der Hauptchakren kannst du in diesem Artikel nachlesen

Lakshmi – Die Göttin, die ihrer Anhängerschaft Wohlstand und Glück verheißt

Lakshmi

Die schöne Göttin wird mit Glück und Wohlstand in Verbindung gebracht und ist deswegen auch heute noch bei vielen Menschen sehr beliebt. Ihre vielfältigen Eigenschaften finden in acht unterschiedlichen Erscheinungsformen Ausdruck. Interessante Fakten über Lakshmis Symbole und Verehrungsformen findest du in diesem Text.

Parvati

Die ruhige, liebenswürdige Göttin wird auf den meisten Abbildungen an der Seite ihres Ehemanns Shiva dargestellt. Sie gilt als ideale Mutter und Ehefrau und wird deswegen auch heutzutage von vielen Menschen verehrt. Als Shakti nimmt sie außerdem eine besondere Rolle in der hinduistischen Mythologie ein.

Devi

Die Göttin Devi ist alles andere als einfach zu durchschauen. Sie vereint sehr unterschiedliche Aspekte in sich und tritt in verschiedenen Erscheinungsformen auf.

Ganesha, der charismatische Gott mit dem Elefantenkopf

Ganesha

Der elefantenköpfige Gott Ganesha ist einer der beliebtesten Götter im Hinduismus und hat mittlerweile auch in nicht-hinduistischen Kreisen weltweite Beliebtheit erlangt. Seine Popularität lässt sich nicht allein durch sein unverwechselbares Aussehen, sondern auch mit den besonderen Eigenschaften erklären, für die ihn seine Anhängerschaft verehrt.

Sanskrit – Die Sprache der Götter

Sanskrit

Sanskrit – Die Sprache der Götter Sanskrit – die heilige Sprache Indiens Wer Yoga praktiziert, kommt an den Fachbegriffen der verschiedenen Übungen und Bewegungsabläufe nicht vorbei. […]
Kali – Die dunkle Göttin

Kali

Sie ist die vielleicht unkonventionellste unter den hinduistischen Göttinnen. Mit ihrem wilden Aussehen und blutrünstigen Accessoires ist die Göttin Kali auf jeden Fall unverwechselbar.

Durga Muttergöttin und Kriegerin

Durga

Für ihre Anhängerschaft ist sie Ma Durga, die Muttergöttin, denn sie bietet Schutz und Zuneigung. Steht Göttin Durga allerdings ihren Feinden gegenüber, verwandelt sie sich in eine erbarmungslose und mächtige Kämpferin.

Vishnu – Erhalter und Retter des Kosmos

Vishnu

Wer mehr über Gott Vishnu erfahren möchte, muss sich auf seine vielen verschiedenen Wesensarten und deren jeweilige Mythen einstellen.

Shiva—Ein sehr facettenreicher Gott

Shiva

In der hinduistischen Götterwelt nimmt Shiva noch heute eine zentrale Stellung ein. Trotz seiner Beliebtheit ist es nicht einfach, ihn durch einheitliche Charaktereigenschaften zu beschreiben, denn er vereint die vielfältigsten Rollen in sich. Zahlreiche Mythen erzählen von seinen Taten und einzigartigen Eigenschaften. In diesem Artikel erfährst du mehr über Shivas Symbole, Erscheinungsformen und Verehrung.