Gesundheit

Magazin - Gesundheit

Schmerzlinderung und sanfte Therapie durch Yoga

Yoga bei Rückenschmerzen

Bewegungsmangel und zu viel sitzen können krank machen. Mittlerweile wissen wir ziemlich viel über die schädigenden Wirkungen einer sitzenden Lebensweise, können es uns aber nicht immer aussuchen, ob und wie viel wir sitzen. Rückenschmerzen können ein Zeichen sein, mehr für den Körper und das eigene Wohlbefinden zu tun. Mit sanften Yoga-Übungen kann effektiv gegen Rückenschmerzen vorgegangen werden. Vorbeugend können sie den Rücken stärken. Hier findest du alles zum Thema Yoga bei Rückenschmerzen.

Nackenübungen – Was hilft gegen Nackenschmerzen?

Nackenübungen

Wer viel am Schreibtisch sitzt und am Computer arbeitet, wird das Problem auch kennen: lästige Nackenschmerzen, die die Konzentration erschweren, in die Arme oder in den Rücken ausstrahlen und vielleicht sogar zu Kopfschmerzen führen. Hier erfährst du, wie du solchen Schmerzen vorbeugen kannst und wie sie gelindert werden können, wenn sie doch auftreten.

Yoga bei Bandscheibenvorfall - den Rücken käftigen

Yoga bei Bandscheibenvorfall

Nach einem Bandscheibenvorfall ist es das Wichtigste, deine Rückenmuskulatur wieder aufzubauen und zu stabilisieren. Egal ob der Bandscheibenvorfall vor kurzem war oder vor Monaten oder sogar Jahren. Bewegung ist das beste Rezept gegen die Schmerzen und die beste Möglichkeit, den Körper wieder zu stärken und einem erneuten Bandscheibenvorfall vorzubeugen.

Yoga in der Schwangerschaft

Yoga für Schwangere

Yoga für Schwangere ist der ideale Begleiter während der Schwangerschaft. Es unterstützt dich nicht nur auf der körperlichen Ebene, sondern auch auf der geistigen und emotionalen Ebene. Du lernst, deine Schwangerschaft bewusst wahrzunehmen und sie zu genießen. Während dieser besonderen Zeit, die mit vielen Veränderungen einhergeht, kannst du mit Schwangerschaftsyoga zu innerer Ruhe finden und eine besonders starke Verbindung zum Kind eingehen.