Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

Übersicht
1. Geltungsbereich
2. Vertragspartner und Vertragsschluss
3. Lieferbedingungen
4. Bezahlung
5. Widerrufsbelehrung
6. Rückgaberecht (freiwillig)
7. Beschaffungsrisiko
8. Entfall der Lieferpflicht
9. Verlängerung von Lieferzeiten
10. Gefahrenübergang
11. Eigentumsvorbehalt
12. Transportschäden
13. Gewährleistung und Garantien
14. Geschenkgutscheine und Guthaben
15. Aktionsgutschiene
16. Jugendschutz
17. Schlussbestimmungen
18. Salvatorische Klausel

1. Geltungsbereich
Für alle Bestellungen über unseren Online-Shop unter www.yoga-stilvoll.de durch Verbraucher und Unternehmer gelten die nachfolgenden AGB.
Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt.
Gegenüber Unternehmern gelten diese AGB auch für künftige Geschäftsbeziehungen, ohne dass wir nochmals auf sie hinweisen müssten. Verwendet der Unternehmer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

2. Vertragspartner und Vertragsschluss
Der Kaufvertrag kommt zustande mit K&M Steiner GbR, Alte Handelsstraße 24, 96515 Judenbach. Geschäftsleitung: Dipl. Ing. (FH) Katrin Steiner und Marko Steiner
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop unter www.yoga-stilvoll.de stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Sie können unsere Produkte zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren, indem Sie die hierfür im Bestellablauf vorgesehenen und erläuterten Korrekturhilfen nutzen. Durch Anklicken des Bestellbuttons [ Jetzt Kaufen ], geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.
Ein bindender Vertrag kann auch bereits zuvor wie folgt zustande kommen:
•Wenn Sie die Zahlungsart PayPal gewählt haben, kommt der Vertrag zum Zeitpunkt Ihrer Bestätigung der Zahlungsanweisung an PayPal zustande.
Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.
Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Die AGB können Sie jederzeit auch hier auf dieser Seite: www.yoga-stilvoll.de einsehen und herunterladen. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden-Login einsehen.

3. Lieferbedingungen
3.1 Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen, die Endpreise einschließlich anfallender Steuern darstellen, kommen noch Versandkosten hinzu.

3.1.1 Versand innerhalb Deutschlands
Standard-Versand: 4,90 € bis zu einem Bestellwert von 50,- €
versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 50,- €
Lieferzeit: ca. 1-5 Werktage

3.1.2 Versand nach Österreich
Standard-Versand: 9,90 € bis zu einem Bestellwert von 99,- €
versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 99,- €
Lieferzeit: ca. 2-8 Werktage

3.1.3 Versand in die Schweiz und Niederlande, nach Belgien, Frankreich, Luxemburg, Polen, Monaco, Dänemark und Tschechien
Standard-Versand: 12,90 € bis zu einem Bestellwert von 199,- €
versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 199,- €
Lieferzeit: ca. 3-9 Werktage

3.1.4 Versand nach Großbritannien, Spanien (Festland), Italien, San Marino, Schweden, Slowakei, Ungarn
Standard-Versand: 13,90 € bis zu einem Bestellwert von 199,- €
versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 199,- €
Lieferzeit: ca. 4-10 Werktage

3.1.5 Versand nach Irland, Bulgarien, Estland, Bosnien-Herzegowina, Rumänien, Serbien, Zypern, Liechtenstein, Mazedonien, Montenegro, Finnland, Kroatien, Slowenien, Portugal, Litauen und Griechenland
Standard-Versand: 14,90 € bis zu einem Bestellwert von 199,- €
versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 199,- €
Lieferzeit: ca. 5-12 Werktage

3.1.6 Versand nach Island, Spanien (Kanaren und Balearen) und Norwegen
Standard-Versand: 19,90 € bis zu einem Bestellwert von 199,- €
versandkostenfreie Lieferung ab einem Bestellwert von 199,- €
Lieferzeit: ca. 7-14 Werktage

3.2 Zollgebühren
Sofern die Lieferung in das Nicht-EU-Ausland erfolgt, können weitere Zölle, Steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, die nicht im Rechnungsbetrag enthalten sind. Diese sind nicht vom Anbieter sondern vom Kunden selbst an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden zu zahlen. Dem Kunden wird empfohlen, vor der Bestellung entsprechende Informationen bei den zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden einzuholen.
3.3 Wir liefern nur im Versandweg. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich.
3.4 Wir liefern nicht an Packstationen.
3.5 Für die Lieferung nutzen wir DHL.

4. Bezahlung
4.1 In unserem Shop stehen Ihnen die folgenden Zahlungsarten zur Verfügung:
4.1.1 Vorkasse
Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse nennen wir Ihnen per E-Mail unsere Bankverbindung in der Auftragsbestätigung und liefern die Ware nach Zahlungseingang.
4.1.2 Paypal
Sie bezahlen den Rechnungsbetrag über den Online-Anbieter Paypal. Sie müssen grundsätzlich dort registriert sein bzw. sich erst registrieren, mit Ihren Zugangsdaten legitimieren und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang.
4.1.3. Kreditkarte
Sie bezahlen bequem und einfach per Kreditkarte. Dazu akzeptieren wir MasterCard und Visa. Während des Bezahlvorgangs werden Sie zu PayPal weitergeleitet. Dort werden die entsprechenden Kreditkarten-Informationen eingegeben. Unsererseits werden keinerlei Kreditkartendaten gespeichert. Der gesamte Bestellprozess ist mit einer zertifizierten Verschlüsselung geschützt. Dies gewährleistet Ihnen eine sichere Zahlung. Hierzu ist es nicht notwendig, ein PayPal-Konto einzurichten.
4.1.4. Lastschrift
Die Bezahlung kann sicher und bequem mit dem Lastschriftverfahren erfolgen. Während des Bezahlvorgangs werden Sie zu PayPal weitergeleitet. Dort werden die entsprechenden Konto-Daten eingegeben. Unsererseits werden keinerlei Konto-Daten gespeichert. Der gesamte Bestellprozess ist mit einer zertifizierten Verschlüsselung geschützt. Dies gewährleistet Ihnen eine sichere Zahlung. Hierzu ist es nicht notwendig, ein PayPal-Konto einzurichten.
4.2. Wir akzeptieren lediglich Zahlungen von Konten innerhalb der Europäischen Union (EU). Keinesfalls übernehmen wir Kosten für Geld-Transaktionen.

5. Widerrufsbelehrung
5.1 Verbrauchern steht das gesetzliche Widerrufsrecht, wie in der Widerrufsbelehrung beschrieben, zu. Unternehmern wird kein freiwilliges Widerrufsrecht eingeräumt.
5.2 Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht.
Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, K&M Steiner GbR, Alte Handelsstraße 24, 96515 Judenbach, E-Mail: info@yoga-stilvoll.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite www.yoga-stilvoll.de elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns: K&M Steiner GbR, Alte Handelsstraße 24, 96515 Judenbach, E-Mail: info@yoga-stilvoll.de über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns: K&M Steiner GbR, Alte Handelsstraße 24, 96515 Judenbach zurückzusenden. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Die Kosten der Rücksendung der Waren werden vom Kunden getragen.

Wir tragen die Rücksendekosten für Rücksendungen aus Deutschland ab einem Rücksendewert von 60,00 €, wenn unser zur Verfügung gestelltes Retouren-Etikett verwendet wird, welches hier ausgedruckt werden kann:

Unterschreitet der Rücksendewert der Ware den entsprechenden, oben angegebenen Wert, bringen wir 5,00 € in Abzug.

Sollte das Ausdrucken des Retouren-Etikettes nicht möglich sein, ist unser Kundenservice unter der E-Mail-Adresse: info@yoga-stilvoll.de zu kontaktieren.

Für alle anderen Länder gilt: Die Kosten der Rücksendung der Waren werden vom Kunden getragen. Senden Sie die Ware frei (ausreichend frankiert) an folgende Adresse: YOGA STILVOLL, K&M Steiner GbR, Alte Handelsstraße 24, 96515 Judenbach.

Bei unfrei zurückgesendeter Ware bringen wir die Gebühren in Abzug bzw. stellen diese in Rechnung.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

– An K&M Steiner GbR, Alte Handelsstraße 24, 96515 Judenbach, info@yoga-stilvoll.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

– Bestellt am (*)/erhalten am (*)

– Name des/der Verbraucher(s)

– Anschrift des/der Verbraucher(s)

– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.

Die Ware nehmen wir nur in unbeschädigtem Zustand inclusive unbeschädigter Etiketten bzw. Banderolen und in der Originalverpackung zurück.

5.3 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
• Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
• Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
• Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
• Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.
• Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen, Büchern oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.
• Verträge zur Lieferung von Waren oder zur Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich Finanzdienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, insbesondere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktien, mit Anteilen an offenen Investmentvermögen im Sinne von § 1 Absatz 4 des Kapitalanlagegesetzbuchs und mit anderen handelbaren Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Geldmarktinstrumenten.

6. Rückgaberecht (freiwillig)
6.1 Bis zu 30 Tage nach Warenerhalt räumen wir Ihnen freiwillig für alle, bei {YOGA-STILVOLL} erstandenen Artikel (außer für Geschenkgutscheine) ein Rückgaberecht ein, welches neben dem gesetzlichen Widerrufsrecht gültig ist.
Um Ihr Rückgaberecht auszuüben, müssen Sie uns K&M Steiner GbR, Alte Handelsstraße 24, 96515 Judenbach, E-Mail: info@yoga-stilvoll.de mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder per E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.
Zur Wahrung der Frist ist die rechtzeitige Absendung an: K&M Steiner GbR, Alte Handelsstraße 24, 96515 Judenbach ausreichend.
Wenn Sie vom freiwilligen Rückgaberecht Gebrauch machen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihre Rückgabe bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

6.2 Bedingungen für die Nutzung des Rückgaberechtes von 30 Tagen sind:
• Rückversand in Originalverpackung
• Bekleidung nur zur Anprobe getragen, Etiketten unbeschädigt und original an der Ware befindlich
• Yogamatten mit unbeschädigter Banderole
• Ware vollständig, unversehrt und im ursprünglichen Zustand
• Kosten der Rücksendung werden vom Kunden getragen

6.3 Das freiwillige Rückgaberecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
• Verträge zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.
• Verträge zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.
• Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden.
• Verträge zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.
• Verträge zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen, Büchern oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
• Verträge zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.
• Verträge zur Lieferung von Waren oder zur Erbringung von Dienstleistungen, einschließlich Finanzdienstleistungen, deren Preis von Schwankungen auf dem Finanzmarkt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat und die innerhalb der Widerrufsfrist auftreten können, insbesondere Dienstleistungen im Zusammenhang mit Aktien, mit Anteilen an offenen Investmentvermögen im Sinne von § 1 Absatz 4 des Kapitalanlagegesetzbuchs und mit anderen handelbaren Wertpapieren, Devisen, Derivaten oder Geldmarktinstrumenten.

7. Beschaffungsrisiko
Von uns wird kein Beschaffungsrisiko übernommen. Diese Nichtübernahme des Beschaffungsrisikos gilt auch bei Kaufverträgen über eine Gattungsware. Wir sind lediglich zur Lieferung aus unserem Warenvorrat beziehungsweise der von uns, bei unseren Lieferanten bestellten Warenlieferung, verpflichtet.

8. Entfall der Lieferpflicht
Unsererseits entfällt die Verpflichtung zur Lieferung wenn:
• wir trotz kongruentem und ordnungsgemäßem Deckungsgeschäft selbst nicht rechtzeitig und richtig beliefert werden sowie die fehlende Verfügbarkeit nicht zu verantworten haben
• wir nicht ein Beschaffungsrisiko übernommen und Sie hierüber unverzüglich informiert haben.
Eventuelle Vorauszahlungen werden wir bei Nichtverfügbarkeit unverzüglich erstatten.

9. Verlängerung von Lieferzeiten
Bei, die Lieferung beeinträchtigenden, Umständen durch höhere Gewalt verlängert sich die Lieferzeit angemessen. Der höheren Gewalt stehen gleich Aussperrung, Streik, behördliche Eingriffe, Rohstoff- und Energieknappheit, unverschuldete Betriebsbehinderungen zum Beispiel durch Maschinenschäden, Wasser und Feuer, unverschuldete Transportengpässe und alle sonstigen Behinderungen, welche bei objektiver Betrachtung nicht schuldhaft von uns herbeigeführt worden sind. Wir werden Sie vom Beginn und dem Ende derartiger Hindernisse unverzüglich in Kenntnis setzen. Sie sind berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn das, in vorgenannten Fällen beschriebene Leistungshindernis, über einen Zeitraum von mehr als 4 Wochen nach den ursprünglich geltenden Lieferzeiten andauert. Es bestehen keine weitergehenden Ansprüche das gilt ebenfalls für den Anspruch auf Schadensersatz.

10. Gefahrübergang
Die Gefahr der zufälligen Verschlechterung und des zufälligen Untergangs der verkauften Ware geht, Verbraucher betreffend, beim Versendungskauf mit der Übergabe der Ware an den Verbraucher oder einen, von ihm bestimmten, Empfänger über. Dies ist unabhängig davon gültig, ob der Versand versichert oder nichtversichert erfolgt.
Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben.

11. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.
Für Unternehmer gilt ergänzend: Wir behalten uns das Eigentum an der Ware bis zur vollständigen Begleichung aller Forderungen aus einer laufenden Geschäftsbeziehung vor. Sie dürfen die Vorbehaltsware im ordentlichen Geschäftsbetrieb weiterveräußern; sämtliche aus diesem Weiterverkauf entstehenden Forderungen treten Sie – unabhängig von einer Verbindung oder Vermischung der Vorbehaltsware mit einer neuen Sache – in Höhe des Rechnungsbetrages an uns im Voraus ab, und wir nehmen diese Abtretung an. Sie bleiben zur Einziehung der Forderungen ermächtigt, wir dürfen Forderungen jedoch auch selbst einziehen, soweit Sie Ihren Zahlungsverpflichtungen nicht nachkommen.

12. Transportschäden
Für Verbraucher gilt: Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler bitte möglichst sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt zu uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. Transportversicherung geltend machen zu können.
Für Unternehmer gilt: Die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung geht auf Sie über, sobald wir die Sache dem Spediteur, dem Frachtführer oder der sonst zur Ausführung der Versendung bestimmten Person oder Anstalt ausgeliefert haben. Unter Kaufleuten gilt die in § 377 HGB geregelte Untersuchungs- und Rügepflicht. Unterlassen Sie die dort geregelte Anzeige, so gilt die Ware als genehmigt, es sei denn, dass es sich um einen Mangel handelt, der bei der Untersuchung nicht erkennbar war. Dies gilt nicht, falls wir einen Mangel arglistig verschwiegen haben.

13. Gewährleistung und Garantien
Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten im Onlineshop.
Der aktuelle Stand der Technik kann die ständige Verfügbarkeit sowie die jederzeit fehlerfreie Datenkommunikation via Internet nicht sicherstellen. Aus diesem Grund ist es uns nicht möglich, eine Garantie für die ununterbrochene Verfügbarkeit unserer Webseite zu geben.

14. Geschenkgutscheine und Guthaben
Unser Angebot umfasst Geschenkgutscheine, welche Sie käuflich erwerben und für den Kauf von Artikeln unter www.yoga-stilvoll.de verwenden können.
• Ausgeschlossen ist deren Einlösen für weitere Geschenkgutscheine.
• Geschenkgutscheine sind übertragbar.
• Nicht bei allen Verkaufsmodellen können Geschenkgutscheine eingesetzt werden.
• Übersicht über Guthaben und Geschenkgutscheine finden Sie auf: www.yoga-stilvoll.de unter: Mein Benutzerkonto
• Die Verwendung mehrerer Geschenkgutscheine für eine Bestellung ist möglich.
• Lösen Sie Guthaben sowie Geschenkgutscheine immer vor dem Abschluss des Bestellvorganges ein, da nachträgliche Verrechnung nicht gewährt wird.
• Verzinsung sowie Auszahlung von Guthaben und Geschenkgutscheinen sind ausgeschlossen.
• Übersteigt der Wert der, im Warenkorb befindlichen, Ware den Wert des Gutscheines, können die angebotenen Zahlungsarten (unter Punkt 4.) genutzt werden, um die Differenz auszugleichen.
• Wurde ein Geschenkgutschein dem Guthabenkonto gutgeschrieben oder wurde er mit einer Bestellung verrechnet, gilt er als eingelöst. In diesen Fällen ist die Stornierung dessen Kaufes nicht mehr möglich.
• Sollten Sie bei, mit Gutschein erworbener Ware, von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden wir den, per Gutschein gezahlten, Betrag Ihrem Gutscheinkonto gutschreiben.
• Die Manipulation und die kommerzielle Nutzung von Geschenkgutscheinen sind nicht statthaft.
• Wir übernehmen keine Haftung für: Schreibfehler in der E-Mail-Adresse des Empfängers des Gutscheines und bei: Entwendung, Verlust sowie Unleserlichkeit des Gutscheines, die nicht von uns verschuldet wurde.

15. Aktionsgutscheine
Aktionsgutscheine werden im Zusammenhang mit Werbemaßnahmen vergeben, sind nicht käuflich zu erwerben, haben begrenzte Gültigkeitsdauer und sind nur für den Kauf von Waren unter www.yoga-stilvoll.de zu verwenden.
• Ausgeschlossen ist deren Einlösen für Geschenkgutscheine.
• Aktionsgutscheine sind nicht auf Dritte übertragbar.
• Nicht bei allen Marken und Verkaufsmodellen (wie z.B.: 10% Rabatt für Yoga-, Pilates- und Tanzlehrer; bereits rabattierte Ware; Bücher und CD’s) können Aktionsgutscheine eingelöst werden.
• Bei einem Bestellvorgang kann nur ein Aktionsgutschien und nur innerhalb seiner Gültigkeitsdauer eingesetzt werden.
• Lösen Sie Aktionsgutscheine immer vor dem Abschluss des Bestellvorganges ein, da nachträgliche Verrechnung nicht gewährt wird.
• Sollten Sie bei, mit Aktionsgutschein erworbener Ware, von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen, wird der Aktionsgutschein nicht erstattet.

16. Jugendschutz
Sofern Ihre Bestellung Waren umfasst, deren Verkauf Altersbeschränkungen unterliegt, stellen wir durch den Einsatz eines zuverlässigen Verfahrens unter Einbeziehung einer persönlichen Identitäts- und Altersprüfung sicher, dass der Besteller das erforderliche Mindestalter erreicht hat. Der Zusteller übergibt die Ware erst nach erfolgter Altersprüfung und nur an den Besteller persönlich.

17. Schlussbestimmungen
Sind Sie Unternehmer, dann gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG) sowie etwaiger sonstiger zwischenstaatlicher Übereinkommen.
Sind Sie Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, ist ausschließlicher Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen uns und Ihnen unser Geschäftssitz.

18 . Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sei oder infolge Änderung der Gesetzeslage oder durch höchstrichterliche Rechtsprechung oder auf andere Weise ganz oder teilweise unwirksam oder nichtig werden oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden oder weist dieser Vertrag Lücken auf, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirkungen der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommen, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen bzw. undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter https://ec.europa.eu/consumers/odr finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.